Sponsoren

BMW II mit erwarteter Niederlage gegen Donzdorf II: 6:9
Und sonntäglich grüßt das Murmeltier. Früh raus aus der Kiste und rein in den Sportdress; so sieht der Sonntagsbeginn der Herren der zweiten Mannschaft nun schon in der vierten Woche in Folge aus. Die Müdigkeit und den Alkohol aus Gliedern geschüttelt und ran an die Platten. Diesmal trickste uns aber Donzdorf aus. Bereits um 8.45 Uhr tummelten sich 4 putzmuntere Donzdorfer in den Umkleidekabinen der Halle, die bereits offen war (Schelte an die III. Herren!).
Zum Spiel:

Wieder mal musste unser Emmanuell ran. Berkan und Beni waren leider verhindert. Zusätzlich schnappte sich Simon Dübner aus der Dritten ebenfalls sein Racket und verstärkte das Team. Schnell war uns klar, dass anders als Gnadental Donzdorf komplett und stark antreten würde. Mit Emanuell Enkelmann wurde nicht unbedingt gerechnet, als er die Halle betrat, war immerhin klar, dass man uns ernst nahm. Nun lag die Bürde des Favoriten klar bei den Göppingern. Die legten in den Doppeln auch gleich stark los. Thorsten und Chris behielten zwar ihre weiße West, aber Emmi/Simon und Gerry/Achim hatten wenig Chancen. Wobei die Ergebnisse letztlich deutlicher ausfielen als die Matches hergaben. Vorne dann wieder ein starker Thorsten, der zurzeit einfach einen Lauf hat. Gegen den alten Konkurrenten aus Regional- und Oberligazeiten Jochen Schrag gab es ein knappes 3:1. Gegen Emanuell Enkelmann ebenfalls; hier aber war sicher auch ein Quäntchen Glück dabei, da Enkelmann immer besser ins Spiel fand und mir mit seinen Services doch sehr zusetzte. Chris gewann gegen Matze Bühler ebenso wie Gerry. Beide in sehenswerten Spielen mit klasse Ballwechseln. Dem guten Niveau auch in dem hinteren Paarkreuz Tribut zollen mussten Achin und Simon. Hier fehlen zurzeit einfach 2, 3 Punkte, um die Gegner in Schwierigkeiten zu bringen. Es wird gut mitgespielt, aber der kleine Tick ist der Gegner dann einfach besser. Aber wir sind sicher, dass hier in Bälde eine Steigerung kommen wird. Letztlich war es ein gutes Spiel unter guten Freunden. Donzdorf dürfte zu den Temas zählen, die um Platz  3 kämpfen, wir nach wie vor ganz klar gegen den Abstieg.
Zurück zu Aktuelles