Sponsoren
VfR Birkmannsweiler - VfL Kirchheim
(MK) Am Samstag startet die erste Herrenmannschaft des VfR Birkmannsweiler in der Tischtennis Oberliga Baden-Württemberg in neuer Aufstellung gegen den VfL Kirchheim in die neue Saison. Das Spiel wird wie gewohnt in der Birkmannsweiler Halle stattfinden, Spielbeginn ist jedoch anders als in den Vorjahren bei Heimspielen in dieser Saison immer um 18 Uhr.
 
Roman Zavoral und Thomas Ogunrinde werden im vorderen Paarkreuz gegen den Aufsteiger aus Kirchheim auf starke Gegner treffen. Von den beiden neuen Spitzenspielern wird jedoch voraussichtlich in der Vorrunde nur der Puerto Ricaner Ricardo Jimenez Perez spielen. Der Rest der Kirchheimer Mannschaft ist jedoch ebenfalls stark einzuschätzen und die Mannschaft ist ausgeglichen besetzt. Birkmannsweilers Neuzugang Martin Jezo sowie Georgios Tsantekidis werden daher sicherlich ebenso im mittleren Paarkreuz gefordert sein, wie das hintere Paarkreuz mit Georgy Teliysky und Ugur Pasaloglu, der seine Premiere in der Oberliga haben wird.
Insgesamt wird das Spiel in einer in diesem Jahr stark besetzten Oberliga für den VfR eine erste Standortbestimmung sein und es wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet. Die Mannschaft hofft auf einen erfolgreichen Saisonauftakt mit einem Heimsieg und freut sich über zahlreiche Zuschauer. 
zurück zu Aktuelles